top of page

Lechrain Volleys & TSV Herrsching starten gemeinsames Projekt


Gemeinsam wollen die beiden Vereine die Deutsche Meisterschaft U18 männlich erreichen.


Gemeinsam mit dem TSV Herrsching wollen die Lechrain Volleys für die nächste Saison ein schlagkräftiges U18-Team formieren und die Deutsche Meisterschaft erreichen. Für dieses ganz besondere Projekt suchen die beiden Vereine TSV Herrsching unter Leitung von Max Hauser und die Lechrain Volleys unter Leitung von Markus Reisacher die besten, vielleicht noch unentdeckten Talente aus der Region, Talente, die zwar bereits zusätzlich zum Erwachsenenbereich in einer Jugendmannschaft spielen, sich aber nicht so entwickeln können, wie es ihrem Talent entspricht.


Einige herausragende Talente aus Landsberg und Herrsching haben sich bereits gefunden. Nun soll ein kompletter, bestens bestückter Kader entstehen. Nun soll ein kompletter, bestens bestückter Kader entstehen. Im ersten Schritt veranstalten die Lechrain Volleys ein Sichtungstraining. Wer Lust auf diese Herausforderung hat und sich zudem die Chance auf eine evtl. Nachsichtung für die Bayernauswahl und noch mehr eröffnen möchte, ist hier genau richtig:


Wer:    Jahrgänge 2009-2010

Wann: Mittwoch, 20. März, 17:00 – 19:00 Uhr

Wo:     Turnhalle West des Ignaz-Kögler-Gymnasiums, Lechstr. 6 · 86899 Landsberg

 

Für die Organisation benötigen wir eure Anmeldung unter jugendw@lechrain-volleys.de bis spätestens 17. März. Eine Teilnahme ist nur nach vorheriger Anmeldung per Email möglich. Wendet euch bitte auch bei Fragen an diese Email-Adresse!


Eine Sache ist uns ganz wichtig: Wir möchten keine Spieler von euch aus den Erwachsenenteams abwerben! Es geht für die beiden nächsten Jahre nur um den U18-Jugendbereich und um zusätzliche Trainingsmöglichkeiten, als Ergänzung zu eurer Arbeit im Verein. Unser Ziel ist es, den Volleyball-Sport attraktiv zu gestalten und talentierte Jungs weiter zu fördern! Den Heimatvereinen werden so für die beiden nächsten Jahre zusätzliche Trainingsmöglichkeiten geboten, als Ergänzung zu ihrer Arbeit im Verein.


Max Hauser


Markus Reisacher

62 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Nervenaufreibender Spieltag für die Damen 1

Am vergangenen Samstag hatten die Mädels der Damen 1 ihren letzten entscheidenden Spieltag der Saison. Ziel war es, sich den Relegationsplatz für den Klassenerhalt im Spiel gegen Mauerstetten mit eige

Comments


bottom of page