top of page

Das kommende Wochenende bei den Lechrain Volleys im Erwachsenenbereich

Am kommenden Wochenende (25./26. November) sind wieder mehr Teams der Lechrain Volleys im Einsatz. Im Erwachsenenbereiche müssen Damen 1 und 2 sowie Herren 1 und 2 aufs Spielfeld treten.


Herren 1 (Landesliga Süd-West)

Am kommenden Wochenende muss die erste Herrenmannschaft der LRV zum ersten Auswärtsspiel der Saison in Ingolstadt antreten. Nach zwei krankheitsbedingt schleppenden Trainingswochen hofft Coach Fissek, dass am Wochenende wieder alle Spieler fit sind.

Neben dem Gastgeber TV Ingolstadt ist außerdem der TSV Haunstetten zu Gast. Ingolstadt konnte bis jetzt keines seiner sechs Spiele gewinnen. Obwohl man den Gegner nicht unterschätzen sollte, ist ein Sieg gegen den Gastgeber fest eingeplant.

Den TSV Haunstetten kennt man bereits aus der vergangenen Saison. Das Team konnte bisher drei seiner vier Spiele gewinnen und ist als starke Mannschaft einzuschätzen. Trotzdem wollen die bisher ungeschlagenen Herren 1 ihre weiße Weste behalten und den Druck auf den Tabellenführer MTV Ingolstadt aufrechterhalten und ohne Niederlage in die kurze Winterpause gehen.


Damen 1 (Landesliga Süd-West)

Nach zwei Heimspieltagen steht für die Damen 1 der Lechrain Volleys am kommenden Samstag das erste Auswärtsspiel der noch jungen Saison an. Nach einem ordentlichen Saisonstart mit zwei Siegen gegen Mauerstetten und Türkheim und zwei Niederlagen gegen die beiden aktuellen Tabellenführer Marktoffingen 1 und München-Ost rangieren die Damen 1 der LRV derzeit im Tabellenmittelfeld.

Am kommenden Samstag geht es nun in der Landeshauptstadt gegen die zweite Mannschaft des TSV Turnerbund München. Leicht wird es gegen die Münchnerinnen nicht werden: Als Absteiger aus der Bayernliga konnten sie bislang vier ihrer fünf Spiele gewinnen und wollen ihre gute Ausgangsposition sicherlich festigen. Unsere LRV-Mädels sind aber nach zwei intensiven Trainingswochen gut vorbereitet und fahren hoch motiviert nach München, um mit einer konzentrierten Leistung die nächsten Punkte zu holen.

Der Spieltag am Samstag, 25.11., beim Turnerbund startet um 13 Uhr (Theodolinden Gymnasium, 81547 München). Die LRV-Mädels treten im zweiten Match des Tages an (gegen 15 Uhr) und freuen sich natürlich über lautstarke Unterstützung von mitgereisten Fans!



Herren 2 (Bezirksklasse 2)

Die Herren 2 fahren am Samstag nach München zu den SF Harteck. Gegen 16 Uhr stellt sich die Mannschaft den Gastgebern, die derzeit mit vier Siegen aus sechs Spielen auf Platz drei der Bezirksklasse 2 liegen. Zweiter Gegner der Lechrainer ist der SC Schwabing, derzeit ungeschlagener Tabellenführer. Es warten also zwei harte Brocken auf die zweite Herrenmannschaft, die bei ihren vier Spielen zwei Siege erkämpfen konnten und derzeit Rang sechs belegen.


Damen 2 (Bezirksklasse 2)

Die zweite Damenmannschaft der Lechrain Volleys steht weiterhin ungeschlagen mit sechs Siegen aus sechs Spielen an der Tabellenspitze der Bezirksklasse 2. Die beiden knappen Siege am vergangenen Heimspieltag geben den Damen 2 Rückenwind für den kommenden Spieltag in Maisach. Um 14:00 Uhr tritt die Mannschaft von Thomas Arzberger gegen die TSG aufs Spielfeld, die derzeit erst einen Sieg aufweisen können und auf Platz acht der Bezirksklasse 2 rangieren. Zweiter Gegner am Samstag ist der TuSC Obermenzing, derzeit Tabellenvierter. Doch trotz der scheinbar deutlichen Ausgangslage werden sich die Damen 2 hochkonzentriert ans Werk machen, um die Tabellenführung auszubauen.

52 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comentários


bottom of page