Ergebnisse des Wochenendes

Herren 2

Die Herren 2 mussten sich im ersten Spiel dem zweitplatzierten SC Schwabing mit 0:3 (21:25, 20:25, 15:25) geschlagen geben. Auch gegen den Tabellenführer vom TuS Fürstenfeldbruck zog das Team bei der 0:3-Niederlage (18:25, 10:25, 23:25) den Kürzeren.


Damen 5

Beim Heimspieltag der Damen 5 musste das junge Team von Thomas Fritsch zweimal als Verlierer das Feld verlassen. Gegen den ungeschlagenen Tabellenführer, Eichenauer SV 2, spielte die Mannschaft gut mit, verlor aber mit 0:3 (18:25, 22:25, 23:25). In der zweiten Partie zeigte sich den Zuschauern ein spannendes und ausgeglichenes Spiel, das erst im Tiebreak zu Ungunsten der Lechrain Volleys entschieden wurde (2:3 – 25:18, 21:25, 27:29, 25:23, 9:15).

U16 weiblich

Die weibliche U16 kehrt mit zwei Siegen und zwei Niederlagen von ihrem Spieltag in der Bezirksliga Oberbayern zurück. Gegen den TSV Mühldorf musste sich das Team im Tiebreak geschlagen geben (18:25, 25:18, 5:15). Im Spiel gegen den TSV Unterhaching hingegen setzten sich die Mädels im Tiebreak durch (25:20, 15:25, 15:5). Gegen die zweite Mannschaft vom TSV TB München 2 holten sich die LRV den zweiten Sieg des Tages (25:22, 25:14). Im letzten Spiel gegen den SV Lohhof mussten die Lechrainerinnen hingegen eine Niederlage hinnehmen (18:25, 21:25).

17 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen