Klare Niederlage in Weißenhorn für Herren 1

Die Herren 1 der Lechrain Volleys verlieren auch ihr zweites Saisonspiel in der Landesliga Süd-West. Beim TSV Weißenhorn musste man sich mit 3:0 geschlagen geben.


Im ersten Spiel des Tages schlug der TSV Weißenhorn den Zweitplatzierten der vergangenen Saison, die DJK Augsburg-Hochzoll in drei Sätzen. Damit war klar, dass der TSV Weißenhorn der erwartet starke Gegner werden würde.


Im ersten Satz wurden die Herren der LRV von Beginn an unter Druck gesetzt. Durch einen starken Aufschlag und Block der Weißenhorner fand man kaum ins Spiel. Trotz Auszeiten und einem Doppelwechsel auf der Zuspiel- und Diagonalposition konnte man dem TSV Weißenhorn in Satz eins nichts entgegensetzen. Der Satz endete folgerichtig mit 25:11.


Trotz unveränderter Aufstellung auf beiden Seiten sah man in Satz zwei ein anderes Spiel. Dank besserer Annahme und einiger sehenswerter Angriffe konnte man den Satz lange offenhalten. Nach einer starken Aufschlagserie des TSV konnte dieser sich jedoch schlussendlich doch noch absetzen und den Satz mit 25:21 für sich entscheiden. Bitter für die LRV war die frühe Verletzung von Pascal Higler. Nach einem Kontakt mit einem Gegenspieler am Netz musste dieser bereits früh im Satz ausgewechselt werden und konnte auch bis Spielende nicht mehr eingesetzt werden. Für Higler übernahm Neuzugang Andreas Schinkel. Mit Alexander Zollitsch wurde ein weiter Neuzugang in Satz zwei erstmals eingesetzt.


Der dritte Satz war aus LRV-Sicht eine Mischung der beiden vorangegangenen Sätze. Man konnte zeitweise sehr guten Volleyball zeigen und den TSV Weißenhorn stellenweise gut unter Druck setzen, durch abermals starke Aufschläge und Blockarbeit setzte sich der TSV Weißenhorn letztlich aber erneut durch. (25:19)


Aus dem Spiel kann die Mannschaft sicher einige positive Punkte mitnehmen, weiß aber auch woran in den nächsten Wochen noch gearbeitet werden muss. Am 12.11 ist das Team von Coach Stefan Fissek beim TSV Haunstetten Gast. Hier wollen die Lechrain Volleys den ersten Sieg in der Landesliga holen.

65 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen