Ferien im Sand – Lechrain Volleys spielen Turniere

Zum Abschluss der Beachvolleyballsaison fanden in der letzten Ferienwoche verschiedene Turniere statt. An diesen nahmen Teams der Lechrain Volleys in verschiedenen Konstellationen teil:

06.09.2022 - U19 in Germering

Am 06.09. wurde in der Altersklasse U19 ein gemischtes Turnier, in dem Jungs- und Mädelsteams gegeneinander antraten, veranstaltet.

Insgesamt waren 11 Mannschaften am Start, die in vier 3er Gruppen die Vorrundenspiele absolvierten.

Leider schaffte es keines der vier Teams der Lechrain Volleys ins Finale. Am Schluss belegten Mona Walter/Caja Karpf (SV Mauerstetten) den 3. Platz, Luisa Heiduk/Annabelle Heiduk Platz 4 sowie die weiteren Teams Mareile Timmer/Tabea Straube und Marco Kastaniotis/Paul Stirn Platz 7, ein Achtungserfolg dafür, dass es das erste Beachturnier der beiden Jungs war.


07.09.2022 - U15 Germering

Am 07.09. fand ein Turnier der Altersklasse U15 mit sieben Mannschaften statt, der gewählte Wettkampfmodus hieß“ Jeder gegen Jeden“.

Das Team der Lechrain Volleys Luisa Heiduk/Mona Walter sicherte sich ohne Niederlage Platz 1, eine erneute Bestätigung ihrer super Leistungen. Mareile Timmer und ihre Partnerin Marlina Seimel von SV Lohhof schafften es ebenfalls aufs Treppchen – Platz 3 – Herzlichen Glückwunsch!


08.09.2022 - U19 Mixed Germering

Beim Mixed-Turnier der Altersklasse U19 am 08.09. traten sieben Mannschaften an den Start, davon drei Teams unter Beteiligung der Lechrain Volleys. Das Geschwisterpaar Arne Timmer/Mareile Timmer konnte zwar keinen Sieg für sich verbuchen, hatte aber höchstwahrscheinlich den meisten Spaß an diesem Tag! Nicht weniger freuten sich über ihren 1. Platz Caja Karpf (SV Mauerstetten) und ihr Partner von den Lechrain Volleys Marco Kostaniotis. Das Team Annabelle Heiduk/Paul Stirn belegte Platz 4. Alle Teams der LRV sind sich einig, dass Mixed-Wettbewerbe auch auf unseren Beachvolleyball-Anlagen etabliert werden müssen!


09.09.2022 - U19 Germering (Jungs und Mädels getrennt)

Ein weiteres Turnier der Altersklasse U19 wurde am 09.09. in Germering ausgespielt. An diesem Tag traten zwölf Mädchen-Mannschaften und 6 Jungs-Mannschaften an. Bei den Mädels siegte souverän Joana Huber (TV Planegg-Krailling) mit ihrer Partnerin Caja Karpf vom SV Mauerstetten. Die Teams der Lechrain Volleys schnitten super ab: das Duo Luisa Heiduk/Mona Walter belegte Platz 3 und die Teams Annabelle Heiduk/Mareile Timmer sowie Tabea Straube mit ihrer Partnerin Paula Ewinger teilten sich Platz 5. Prima Leistung Mädels!


Das Jungs Team Arne Timmer/Marco Kastaniotis hatte sich nach einem 3 Satz-Krimi überraschend ins Halbfinale gekämpft. Dieses mussten die beiden leider verloren geben, obwohl alle Mädels der Lechrain Volleys sie ununterbrochen anfeuerten. Die Lechrainer mussten sich im kleinen Finale nach einem weiteren hart umkämpften Spiel mit Platz 4 begnügen – ein toller Erfolg angesichts der starken Konkurrenz!


10.09.2022 - U19 Sonthofen

Der letzte Wettbewerb dieses Turnier-Marathons fand am 10.09. in Sonthofen statt. Beim U19-Wettkampf waren drei Teams der Lechrain Volleys am Start, bei eher mäßigen Wetterbedingungen. In zwei Dreiergruppen wurde die Vorrunde ausgetragen. Das Geschwisterpaar Mona Walter/ Nina Walter, zum ersten Mal gemeinsam am Start, kämpfte sich beherzt durch den Tag, musste sich aber mit Platz 6 zufriedengeben. Den 5. Platz überließen sie ihren Teamkolleginnen Paula Ewinger/Tabea Straube. Das Team Luisa Heiduk/Joana Huber (TV Planegg-Krailling), das ebenfalls erstmalig zusammenspielte, profitierte von Joanas Routine sowie Luisas Aufschlagserien. Dank einer konstanten Leistung konnten sich die Beiden damit den Turniersieg sichern.

Danke an den TSV Sonthofen für die tolle Orga, wir kommen nächstes Jahr gerne wieder!


91 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen