Das kommende Wochenende bei den Lechrain Volleys

Aktualisiert: 8. Juni

Herren 1: Bezirksliga Schwaben

Bei den Herren 1 findet das erste Nachholspiel statt: Am Samstag tritt das Team von Stefan Fissek ab 16:00 Uhr beim TSV Schwabmünchen an. Ausgetragen wird das Spiel, das eigentlich am 04. Dezember hätte stattfinden sollen. Der TSV befindet sich in der Bezirksliga Schwaben einen Platz hinter den Lechrainern auf Rang 4, sie weisen bei gleicher Spielanzahl einen Sieg und somit drei Punkte weniger auf. Die Herren 1 fahren nach den beiden 3:0-Siegen vom letzten Spieltag mit Rückenwind nach Schwabmünchen zum Tabellennachbarn, um sich die nächsten Punkte zu sichern.


Damen 1: Landesliga Südwest

Das angesetzte Spiel der ersten Damenmannschaft gegen den TSV München-Ost wurde verlegt.


Damen 2: Bezirksklasse 2 Oberbayern

Endlich wieder ein Heimspieltag steht für die zweite Damenmannschaft der Lechrain Volleys auf dem Plan. In der Weiler Schulturnhalle warten ab 14:00 Uhr die TSG Maisach sowie die zweite Mannschaft des ASV Dachau auf die Spielerinnen von Thomas Arzberger. Maisach ist Tabellenführer in der Bezirksklasse 2 Oberbayern und musste erst ein Spiel verloren geben. Das Hinspiel mussten die LRV knapp im Tiebreak abgeben. Der ASV hingegen konnte erst eine seiner acht Partien für sich entscheiden und befindet sich auf dem vorletzten Tabellenplatz. Hier entschieden die Damen 2 das Hinspiel mit 3:1 für sich. Die Lechrain Volleys liegen mit vier Siegen aus sechs Spielen auf Rang vier und wollen an die Leistungen aus den letzten Partien anknüpfen, um weitere Punkte zu erringen. Zuschauer sind erlaubt mit 2G+!


Damen 3: Bezirksklasse Süd Schwaben

Die dritte Damenmannschaft muss zum Auswärtsspieltag nach Weitnau fahren. Dort treffen sie neben dem Gastgeber vom TV Weitnau auf die zweite Mannschaft des FC Kleinaitingen. Beide Gegner stehen in der Bezirksklasse Schwaben Süd in der Tabelle vor den Lechrain Volleys. Da der Abstieg in der laufenden Saison vom Verband ausgesetzt wurde, können die Spielerinnen jedoch frei aufspielen. Zudem hat das Team von Franz Babl sich in den letzten Partien trotz der Niederlagen ein gutes Gefühl erarbeiten können und möchte die ersten Punkte auf ihr Konto holen.


Damen 4: Kreisliga 3 Oberbayern

In der Kreisliga 3 wurden in der gesamten laufenden Saison erst vier Spiele ausgetragen. Die vierte Damenmannschaft der Lechrain Volleys konnte daher bisher noch nicht ins Spielgeschehen eingreifen. Und auch der geplante Heimspieltag am Samstag musste abgesagt werden.

Weibliche U15 - OBB Meisterschaft:

Die weibliche U15 der Lechrain Volleys startet am kommenden Wochenende bei den Oberbayerischen Meisterschaften. Wie bereits am vergangenen Wochenende bei der U14 und der U18 findet der Wettbewerb dezentral statt. Die LRV starten am Samstag in Dachau gegen den Gastgeber vom ASV, den SV Lohhof sowie den TSV TB München. Sie müssen dabei unter die ersten drei Mannschaften kommen, um am Sonntag bei der Finalrunde in Inning teilnehmen zu dürfen. Dort werden dann die vier Tickets zur Südbayerischen Meisterschaft ausgespielt.

30 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen