Das kommende Wochenende bei den Lechrain Volleys

Die Herren 3 absolvieren am kommenden Samstag einen Heimspieltag in der Schulturnhalle in Weil. Um 14:30 Uhr empfangen die Jungs den Tabellenführer der Kreisliga 3, die dritte Mannschaft des TuS Fürstenfeldbruck. Der TuS weist bisher vier Siege aus sechs Spielen auf. Zweiter Gegner am Samstag ist die fünfte Mannschaft des ASV Dachau. Diese hat bisher alle sechs Partien verloren geben müssen und konnte erst einen Satz gewinnen. Die Jungs der LRV müssen hier die Konzentration hochhalten, um ihren dritten Sieg zu holen.


Eine ganz andere Ausgangssituation haben die Damen 2 vorzuweisen. Als ungeschlagener Tabellenführer in der Vorrunde Südwest der Bezirksklasse 2 treten die Lechrain Volleys im Rückspiel gegen den SV Haspelmoor an, den sie bereits mit 3:0 schlagen konnten. Im zweiten Spiel treffen die Damen von Thomas Arzberger auf den SV Germering 2, der als Tabellenzweiter den Lechrainerinnen als ärgster Verfolger auf den Beinen ist.


Im Jugendbereich spielt am kommenden Sonntag die U18 weiblich in Herrsching. Die Gegner lauten: VC DJK München-Ost-Herrsching III, TSV Penzberg und TSV Tutzing sowie TSV Weilheim.


Zudem spielen die weiblichen U15 Teams der Lechrain Volleys. Die erste Mannschaft tritt in der Bezirksliga Oberbayern in Dachau an. Der Spieltag wird in Turnierform mit acht Mannschaften ausgetragen.


In der Kreisliga 5 spielen die anderen beiden U15-Mannschaften der Lechrain Volleys. Dieser Spieltag findet in der VfL-Halle in Buchloe statt und ist der erste Spieltag in der laufenden Saison für die beiden Teams der Lechrain Volleys. Neben dem direkten Duell der LRV 2 und LRV 3 kommen die Gegner am Sonntag aus Starnberg, Penzberg und Inning. Ab 10 Uhr sind Zuschauer herzlich willkommen.

34 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen