top of page

Damen 2 hält sich mit zwei Siegen an der Tabellenspitze

Am Samstag, den 25.11., spielten die Damen 2 auswärts gegen die TSG Maisach und den TUSC Obermenzing.


Die Lechrainerinnen starteten etwas träge in die erste Partie gegen die Damen aus Maisach. Eine stabile Abwehr ermöglichte jedoch Zuspielerin Bettina Schmid ein variables Spiel und die Angreiferinnen konnten immer wieder punkten, sodass der erste Satz mit 25:9 für die Mädels der Lechrain Volleys ausging. Auch der zweite und dritte Satz konnte jeweils, lautstark angefeuert durch die Ersatzspielerinnen und die angereisten Fans, klar gewonnen werden (25:16, 25:9).


Das zweite Spiel ging gegen den TUSC Obermenzing. Den Schwung aus dem gewonnen ersten Spiel konnten die Lechrainerinnen mit in diese Partie nehmen und entschieden den ersten Durchgang mit 25:9 für sich. Allerdings fanden die Obermenzingerinnen im nächsten Satz deutlich besser ins Spiel und die LRV konnten auch nicht die gewohnt konstante Leistung abrufen. Vor allem viele vermeidbare Eigenfehler führten dazu, dass sie den Satz knapp abgeben mussten (22:25). Aufgerüttelt durch den Satzverlust startete die Mannschaft um Kapitänin Rebecca Böhm mit viel Siegeswillen in den dritten Satz, den sie dank einer kämpferischen Teamleistung mit zwei Punkten Vorsprung gewannen. Im vierten Satz ließen die Mädels der LRV ihren Gegnerinnen kaum eine Chance ins Spiel zu finden und entschieden diesen mit 25:10 für sich und festigten damit ihren 1. Tabellenplatz in der Bezirksklasse 2.



Der nächste Spieltag findet am 09.12. auswärts in Karlsfeld statt.

61 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page