top of page

Damen 1 holen sich 1 Punkt in Weitnau


Am vergangen Samstag reisten die Spielerinnen der Damen 1 nach Weitau. Motiviert starteten sie ins Spiel. Obwohl in den ersten beiden Sätzen nie ein großer Punkteunterschied herrschte, konnte der TV Weitau diese mit 19:25 und 21:25 für sich entscheiden. Im 3. Satz gings dann für die Lechrainerinnen erst richtig los und sie gewannen diesen Satz deutlich 25:16. Die Stimmung war am Höhepunkt und der Ehrgeiz in den 5. Satz zu gelangen und dann auch zu siegen, war sehr präsent. Deswegen und durch eine Aufschlagsserie von Julia Rauchmeier waren die LRV-Mädels den Weitnauern am Ende überlegen und gewann den vierten Satz mit 25:23. Im fünften Satz gingen die Gegnerinnen jedoch schnell mit 3:8 in Führung. Trotzdem wurde noch lange nicht aufgegeben! Nach einem Punktestand von 6:14 für Weitnau kam Isabel Wildner zum Aufschlag. Trotz der schwierigen Lage schaffte wir noch 5 Punkte. Jedoch kam die Aufholjagd zu spät, was dann leider nicht zum Sieg reichte.

 

Das Ziel wurde teilweise erfüllt. Ein Punkt mehr wäre drinnen. ,Dennoch gehen die Mädels zufrieden aus der Partie heraus. Denn dass in den letzten Trainings Geübte wurde gut umgesetzt und eine Verbesserung zu den letzten Spieltagen war deutlich sichtbar. Diesen Aufschwung nehmen wir für das nächste Spiel mit.

65 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page