3. Platz bei der Oberbayerischen Meisterschaft U16

Am Samstag, 13.08., fanden in Eiselfing die oberbayerischen Beach-Meisterschaften der U16 weiblich statt. Für die Lechrain Volleys war Mona Walter mit am Start. Da ihre feste Partnerin, Luisa Heiduk, noch im Urlaub war, trat Mona diesmal gemeinsam mit Fabia Harloff vom TSV Unterhaching an. Für die beiden war das Turnier eine besondere Herausforderung: Beide spielten erstmals zusammen und traten als 13-jährige gegen überwiegend zwei Jahre ältere Mädels an. Umso erfolgreicher war für die beiden dann der Turnierverlauf.


Da 9 Teams am Start waren, ging es in der ersten Runde in drei Dreiergruppen los. Mona/Fabia verloren zwar das erste Match knapp mit 14:16 im entscheidenden dritten Satz gegen die späteren Turniersiegerinnen Cäcillia Hälbich/Emma Pick (TSV Eiselfing) gewannen dann aber bereits gut eingespielt gegen Irina Harloff/Magdalena Stöger vom TSV Unterhaching mit 2:0.


Im Überkreuzspiel um den Einzug in die Finalrunde konnten sich die beiden nach einer tollen Leistung überraschend gegen die favorisierten Leni Kleim/Helena Nitschke (TV Lenggries/TSV Eiselfing) mit 2:0 (15:10, 15:13) durchsetzen.


In der Finalrunde (Dreier-Gruppe um die Plätze 1-3) gab es abschließend noch zwei spannende Matches: Das erste Spiel -wiederum gegen Hälbich/Pick- wurde ebenso knapp mit 1:2-Sätzen abgegeben wie das zweite Finalspiel gegen Lena Olliges/Luisa Westner (TSV Mühldorf), nachdem Mona/ Fabia hier im zweiten Satz zwei Matchbälle nicht verwerten konnten.


Trotz der knappen Niederlage durften sich Mona/Fabia über den 3. Platz und die Bronzemedaille freuen.


86 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen