top of page

Zwei Siege in heimischer Halle für Damen 2

Am vergangenen Samstag (13.01.2024) fand ein aufregender Heimspieltag in der Weiler Turnhalle statt, bei dem die Damen 2 der Lechrain Volleys zwei Siege erringen konnten.


Im ersten Spiel trafen sie auf die Gegnerinnen des SV Germering 2. Dabei zeigten die Lechrainerinnen von Beginn an eine recht konstante Leistung, arbeiteten immer besser zusammen und setzten die taktischen Vorgaben von Ersatztrainerin Andrea Epp, die für den abwesenden Thomas Arzberger einsprang, meist um. Mit gewonnenen drei Sätzen (25:21, 25:17, 25:14) entschied die Heimmannschaft das Spiel für sich.


Die zweite Partie fand gegen die noch unbekannte Mannschaft des SC Oberweikertshofen statt. Zwar hatte die gegnerische Mannschaft in dieser Saison erst zwei Siege errungen, jedoch machten sie es den Damen aus Weil nicht einfach. Den LRV fiel die Annahme zum Teil schwer, dadurch waren ein genaues Zuspiel sowie druckvolle Angriffe nicht immer möglich. Die ersten beiden Sätze gewannen sie allerdings zweimal mit 25:19. Im dritten Satz kämpfte die Mannschaft um Spielführerin Bettina Schmid hart und zeigte großen Einsatz, was letztendlich zu einem knappen Sieg (27:25) führte.



Insgesamt war es ein erfolgreicher Tag für Damen 2 Mannschaft, der ihnen weiterhin die Tabellenführung sichert.


Ein herzlicher Dank geht auch an alle Fans, die bei den Spielen tatkräftig angefeuert haben.

Der nächste Spieltag findet am 03.02.2024 in Planegg statt.

61 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page