top of page

Zuspiel im Fokus beim Stützpunkttraining


In regelmäßigen Abständen veranstalten die Lechrain Volleys ein Stützpunkttraining. Dieses Mal stand das Zuspiel im Fokus.

Mit Zielen läuft die Übung zum oberen Zuspiel gleich viel besser. 4 Teams á 4 Felder: Die Aufgabe lautet, diagonal von Position I bzw. V in den Pass Catcher/respektive Kasten zu treffen. Welches Team schafft zuerst 5 Treffer?!


Bereits beim allerersten Stützpunkttraining im letzten Jahr stand das oberes Zuspiel im Mittelpunkt. Damals ging es rein um die Technik bei der Arm- und Handhaltung. Diesmal wurden diese Technikelemente kurz wiederholt und ergänzt um den Themenschwerpunkt Ausrichtung der Körperachse und Fußstellung zum Netz sowie einigen Elemente zum peripheren Sehen. Wie so oft zeigt sich auch bei den Mädels, dass reines Techniktraining bei Weitem nicht so gut angenommen wird wie Techniktraining mit Zielen, Wettkampf-Atmosphäre und Anreizen. Ein oberes Zuspiel hat ja schon per se das Ziel als Zweck. Daher eignen sich Übungen, die mit Zielen verbunden sind, sehr gut zur Verbesserung der Zuspieltechnik. Es macht halt dann doch mehr Spaß, wenn Spielerinnen eines Teams laut rufen dürfen "Fertig!"


Die Trainer sehen es in den Augen der Mädels: Die wollen lernen! Und das tun sie. Sie korrigierten hauptsächlich die Fußstellung und die Ausrichtung der Körperachse zum Netz. Dabei gingen die Mädels hochkonzentriert und, wie immer, super motiviert ans Werk. Von Mal zu Mal klappte es besser. Mit solchen Impulsen wurden die Mädels nach zwei Stunden Zuspieltraining nach Hause verabschiedet. Wenn hierbei nur die zwei, drei wichtigsten Korrekturhinweise hängen bleiben und in Erinnerung gerufen werden, dann ist schon viel erreicht - für die Mädels, die besser werden wollen und für die Trainer, die die Mädels besser machen wollen.


Warm Up mit je 8 Spielerinnen pro Spielfeldhälfte: Oberes Zuspiel diagonal mit Nachlaufen.


Hochkonzentrierte Spielerinnen, die versuchen mittels oberem Zuspiel ins Ziel zu treffen.


Hochmotivierte Spielerinnen beim Spiel auf Halbfeld, wo nur oberes Zuspiel erlaubt ist.


Übung macht die Meisterin: Das regelmäßige Training macht sich irgendwann bezahlt. Wer mehr trainiert, verbessert sich rapide und schafft i.d.R. irgendwann auch den Sprung nach oben.







115 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page