Vorbereitungsturnier der Damen bei den Lechrain Volleys

Am Samstag, den 17.9., fand in der Buchloer Halle das Damen-Vorbereitungsturnier statt. Zu den ersten drei Lechrain Volleys Damenmannschaften reisten die Mannschaften aus Augsburg-Hochzoll, Esting, Inning, Bad Grönenbach und sogar aus dem etwas weiter entfernten Stubai an. Die Mannschaften aus den Ligen Bezirksklasse bis Landesliga wurden zunächst in zwei Gruppen eingeteilt und spielten jeder gegen jeden. Hier trafen in Gruppe 1 LRV 3 auf Bad Grönenbach, Inning und Stubai. Mit einem Sieg gegen Inning und zwei Niederlagen reihte sich das junge Team unter Trainer Franz Babl dann in die Überkreuzspiele um Platz 5 bis 8 ein.

In Gruppe 2 trafen Damen 1 und Damen 2 aufeinander und duellierten sich außerdem mit dem SV Esting und dem DJK Augsburg-Hochzoll. Damen 1 konnte sich unter Trainer Martin Wagner durch eine konstante gute Leistung an die Spitze der Gruppe setzen. Die zweite Mannschaft, gecoacht von Stefan Wenninger, reihte sich durch eine knappe Niederlage gegen die Hochzoller, einem Unentschieden gegen Esting und einem 0:2 gegen ihre Erste in die unteren Überkreuzspiele ein.

Die Platzierungsrunde startete sogleich mit dem Derby zwischen Damen 2 und 3. Hier konnte sich die zweite Mannschaft deutlich durchsetzen.

Danach ging es für Damen 3 gegen Inning weiter. Durch druckvolle Aufschläge und schöne Spielzüge konnten die Mädels von Trainer Babl gewinnen und landeten auf dem 7. Platz des Turniers.

Damen 2 durften nun erneut gegen Esting ran. Konnte man in der Vorrunde hier ein ausgeglichenes Unentschieden einfahren, wollte man nun siegen. Gesagt, getan! Durch eine geschlossene Mannschaftsleistung, gute Angriffs- und Blockarbeit und einer Aufschlagsserie von Spielerin Rosina Zeidler, gewann Lechrains Zweite dieses Spiel und sicherte sich den 5. Platz.

Für Damen 1 hieß es, sich in der oberen Hälfte des Turniers zu messen. Das erste Spiel gegen Stubai konnte Wagners Mannschaft gewinnen und zog so ins Finale gegen Bad Grönenbach ein. Ein spannendes und ausgeglichenes Spiel zeigte den Zuschauern gute Abwehr- und Angriffsleistungen auf Seiten der Lechrain Volleys. Besonders die druckvollen Aufschläge brachten die Bad Grönenbacherinnen oft aus dem Konzept. Nach dem knapp gewonnen ersten Satz musste sich LRV 1 jedoch in zwei weiteren Sätzen geschlagen geben und so wurde das Team um Captain Chrissi Degle Turnierzweiter.

Das Vorbereitungsturnier war eine gelungene Vorbereitung für alle drei Mannschaften. „Darauf können wir nun aufbauen“, so Damen 1-Coach Martin Wagner, „jeder von uns Trainern konnte nun sowohl Stärken als auch Defizite unserer Mannschaften erkennen und daran bis zum Saisonstart arbeiten.“


127 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen