• christiantinkl

Potential nach oben - Gemischtes Ergebnis nach dem ersten Spieltag

Updated: Nov 1, 2019

Die Volleyballherren 2 haben am vergangenen Samstag ( 26.10. ) die Volleyballsaison mit einem Heimspiel eröffnet. Man hatte gehofft, die intensive Trainingsphase gleich in gute Ergebnisse umzusetzen.

Der erste Gegner war der MTV München IV und man konnte, wenn auch knapp, gleich den ersten Satz gewinnen. Doch danach ließ die Leistung im zweiten Satz rapide nach und eine klare Niederlage und ein klarer Sieg im dritten Durchgang wechselten sich ab. Leider ging der vierte Satz unglücklich mit 23:25 verloren und die Entscheidung über den Sieg des Spiels musste per Tie Break ausgemacht werden. Nach einem Kopf an Kopf-Duell konnten sich letzlich dann doch die Lechrain Volleys 2 mit einem "klaren" 15:13 durchsetzen.

Ein anderes Kaliber waren dann die zweiten Gegner des Tages, SF Harteck III. Die jungen Spieler warteten mit dynamischen Aufschlägen und Spielzügen auf und forderten die Lechrain Volleys von Anfang an. Im ersten Satz gegen Harteck III konnte man noch halbwegs mithalten und verlor nur 20:25. In den nächsten zwei Sätzen jedoch merkte man der Mannschaft der LRV den vorangegangen Tiebreak an, was zum Teil auch einem Mangel an Auswechselspielern zuzuschreiben war. Die Lechrain Volleys versuchten alles zu geben, waren aber letzen Endes nicht mehr in der Lage sich durchzusetzen, verloren auch die beiden folgenden Sätze und mussten sich mit 0:3 geschlagen geben.

So hatten die Lechrain Volleys, wie bereits einige andere Mannschaften aus der Liga, ihren ersten Spieltag mit einem gewonnenen und einem verlorenen Spiel beendet. Aber die Saison hat gerade erst begonnen und die Schwachstellen, an denen offensichtlich noch gefeilt werden muss, kamen deutlich zum Vorschein. Es ist also noch viel Potential nach oben, an dem in den nächsten Wochen nochmal intensiv gearbeitet werden wird.




63 views
  • Black Facebook Icon
  • Black Instagram Icon

​© 2020 by Lechrain Volleys

Sponsoren

ltb_klein.png
Logo_SpkLL_rot.png
KohlerAutom_KombiLogo-01.png