Platz 2 und 6 für die LRV bei den Schwäbischen Bezirksmeisterschaft der U15 weiblich

Am vergangenen Samstag (16. Juli) fand in Mauerstetten die Schwäbische Meisterschaft in der Altersklasse U15 weiblich statt. Unter den zehn teilnehmenden Teams fanden sich auch zwei Duos mit Beteiligung der Lechrain Volleys: Luisa Heiduk/ Mona Walter startete ebenso wie Mareile Timmer, die mit der jungen Emma Meixner vom SV Mauerstetten ein Team bildete.


Die zehn Mannschaften wurden in der Vorrunde in zwei Fünfergruppen eingeteilt. In den Gruppenspielen wurden zwei Sätze bis 15 gespielt. Ungewöhnlicherweise es gab keinen entscheidenden Tiebreak, somit waren in der Vorrunde auch Spiele möglich, die unentschieden enden konnten.


Mona und Luisa kamen gut durch die Vorrunde, sie konnten drei Spiele für sich entscheiden und mussten nur eine Partie mit einem Unentschieden beenden. Damit schlossen sie ihre Gruppe als Erste ab und qualifizierten sich direkt fürs Halbfinale.


Mareile und Emma erreichten in ihrer Gruppe einen Sieg. Zwei Partien beendeten sie mit einem Unentschieden und ein Spiel mussten die beiden verloren geben. Dies bedeutete in der Gruppenphase den vierten Platz. Damit spielten Mareile und Emma um die Plätze 5-8. Das erste Platzierungsspiel konnten sie anschließend in einem umkämpften Match mit 2:1 gegen Leni Lipp/Anne Matthiesen vom BSC Illertal gewinnen. Das abschließende Spiel um Platz fünf mussten die beiden knapp gegen die Vereinskolleginnen von Emma, Carlotta Saveur/Lisa Schmid vom SV Mauerstetten, verloren geben. Damit beendeten sie das Turnier auf dem sechsten Rang.


Mona und Luisa trafen im Halbfinale auf Jule Nigl/Maja Weißinger vom TSV Sonthofen und zogen nach einem 2:0 (15:13, 15:8) ins Finale ein. Dort trafen sie auf bestens bekannte Auswahlspielerinnen: Fabia Harloff (TSV Unterhaching) / Julia Perzl (SV Lohhof), gegen die sie sich schon einige Male beweisen mussten. Das erneut sehenswerte Match mussten Mona/Luisa leider knapp in zwei Sätzen (11:15, 11:15) verloren geben. Die beiden Lechrainerinnen durften sich damit über den 2. Platz bei der Schwäbischen Meisterschaft freuen! Herzlichen Glückwunsch dazu!



87 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen