top of page

Mädels der Lechrain Volleys siegen mit der Bayernauswahl weiblich beim TVV-Cup in Schmalkalde


Luisa Heiduk und Mona Walter von den Lechrain Volleys reisten am vergangenen Wochenende mit der Bayernauswahl (BVV) weiblich zum Turnier nach Thüringen, wo die Auswahlteams aus den Bundesländern Thüringen (TVV), Sachsen (SSVB) und Mecklenburg- Vorpommern (VMV) sowie zwei Mannschaften der tschechischen Nationalmannschaft am Start waren.


Es wurde im Modus Jeder gegen Jeden gespielt. Am Samstag trat die Bayernauswahl zuerst gegen die erste Jugendnationalmannschaft Tschechiens an. Nach einem holprigen Start siegte das BVV - Team knapp mit 2:1 (19:25, 25:11 und 15:13).

Die weiteren Spiele an diesem Tag verliefen eindeutig zu Gunsten der bayerischen Auswahl;

25:20 und 25:15 gegen den VMV und 25:2 und 25:8 gegen die zweite Mannschaft Thüringens.


Das erste Spiel am Sonntag ging gegen die zweite Nationalmannschaft Jahrgang 2009/2010 Tschechiens. Sowohl diese Partie als auch die folgende gegen die erste Mannschaft Thüringens waren 2:0 Erfolge.


Das letzte Spiel des Tages bestritt die BVV-Auswahl gegen die Mannschaft aus Sachsen, die bisher nur ein Spiel verloren hatte (gegen die 2. Mannschaft Tschechiens) und Tabellenzweiter war…

Im ersten Satz fanden die bayerischen Mädels nicht ins Spiel und verloren den Satz 16:25, ein Aufholjagd im zweiten Satz missglückte (23:25), so dass der Matchsieger Sachsen hieß.


Nun hatten beide Mannschaften jeweils ein Spiel verloren, doch aufgrund eines besseren Ballquotienten bei gleicher Anzahl von Siegen und Satzdifferenzen waren die Mädels der Bayernauswahl Turniersieger – da war die Freude riesig!


Nicht nur für Luisa und Mona ein rundum erfolgreiches Wochenende, dazu eine tolle Gelegenheit, weitere Erfahrungen zu sammeln und ihre Talente zu zeigen.

69 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page