Jugendarbeit wird geehrt - Lechrain Volleys erhalten Förderpreis des Bezirks Oberbayern!!

Vergangene Woche erreichte eine Nachricht die Lechrain Volleys, mit der von den Verantwortlichen sicher niemand gerechnet hatte. Der Bezirksjugendleiter Oberbayern für die weibliche Jugend, Dalibor Durbek, überbrachte die Nachricht am Telefon: Der BVV-Jugendförderpreis im Bezirk Oberbayern geht dieses Jahr an die Lechrain Volleys!


Der Jugendförderpreis des Bayerischen Volleyball-Verbandes wurde neu gestaltet und in diesem Jahr erstmals gemeinsam mit den Bayerischen Sparkassen in allen Bezirken des Freistaats vergeben. Ausgezeichnet werden dabei Vereine, die im vergangenen Jahr vorbildliche Jugendarbeit geleistet haben. Auch die Lechrain Volleys bewarben sich im Januar mit Hilfe eines Online-Formulars auf den mit 300 Euro dotierten Preis auf Bezirksebene. Und setzten sich in Oberbayern gegen renommierte Vereine wie den ASV Dachau, TSV Herrsching oder TV Planegg-Krailling durch.


„Wir sind glücklich über das Zeichen, das ihr mit euren Lechrain Volleys setzt.“, begründete Dalibor Durbek die Wahl. „Durch Bündelung der vorhandenen Ressourcen, Trainer und Trainingszeiten sind vor allem für die Jugendlichen deutlich mehr Fördermöglichkeiten entstanden.“


Die Lechrain Volleys wurden im Sommer 2019 aus fünf verschiedenen Volleyball-Abteilungen ins Leben gerufen. Die Volleyballsportgemeinschaft hat bereits in der ersten gemeinsamen Saison viel bewegt und vor allem im Jugendbereich zeigten sich schnell die ersten Erfolge, unter anderem die Teilnahme an Oberbayerischen Meisterschaften der U12 und der U16.


„Wir haben euch gewählt, weil ihr Volleyball in der Breite fördert.“, betonte Durbek. „Die anderen Vereine stehen sportlich betrachtet besser da als ihr, aber wir hoffen, dass die Idee der übergreifenden Zusammenarbeit weitere Nachahmung findet.“

Die Preisübergabe soll zu einem späteren Zeitpunkt in einem angemessenen Rahmen mit Vertretern des BVV und der Bayerischen Sparkassen stattfinden.

„Das ist eine Bestätigung für die ganze Arbeit, die wir alle gemeinsam im letzten Jahr getätigt haben“, freute sich der erste Vorsitzende, Peter Higler. „Gleichzeitig ist der Preis auch Motivation und Ansporn dafür, dass wir genau das erfolgreich weiterführen, was wir gemeinsam angefangen haben.“


Um die erfolgreiche Jugendarbeit weiter durchführen zu können, sind die Lechrain Volleys auf der Suche nach Jugendtrainern und –betreuern. Wer die Volleyballgemeinschaft unterstützen möchte, meldet sich bitte bei Peter Higler. Auch neue (Jugend-)Spielerinnen und Spieler sind jederzeit herzlich willkommen.


Weitere Infos findet ihr wie immer auf unserer Homepage www.lechrain-volleys.de




97 Ansichten
  • Black Facebook Icon
  • Black Instagram Icon

​© 2020 by Lechrain Volleys