Fokus auf drei Punkte für Damen 1

Am kommenden Samstag treten die Damen 1 der Lechrain Volleys in Eichstätt zu ihrem dritten Spieltag der laufenden Saison an. Spielbeginn ist voraussichtlich gegen 15 Uhr im Schulzentrum Schottenau in Eichstätt.

Nach dem Heimspiel-Samstag, an dem die LRV Damen 1 ihren ersten Punkt in der aktuellen Landesliga-Saison erspielten, hieß es sofort abhaken, Schlüsse ziehen und umschalten – denn nach dem Spiel ist vor dem Spiel. Nach einer kurzen Besprechung des Spieltags legte Headcoach Martin Wagner den Fokus sofort auf das anstehende Spiel gegen den VfB Eichstätt. Da zwei Wochen zwischen den beiden Spieltagen liegen, konnte er in der ersten Woche den Schwerpunkt auf die individuelle Technikverbesserung legen. In der zweiten Woche dagegen wird der Fokus der Lechrain Volleys auf die taktische Vorbereitung auf das anstehende Spiel gelegt.

Als Aufsteiger ist Eichstätt noch ein weitgehend unbeschriebenes Blatt in der Landesliga. Die deutlichen Niederlagen aus ihren Spielen gegen Planegg und Obergünzburg lassen aber vermuten, dass sie sich erst noch an das Niveau in der Landesliga gewöhnen müssen und nach eigener Aussage sei zudem noch am Zusammenspiel innerhalb der Mannschaft zu arbeiten.

Auch wenn das nach dem bisher vermeintlich einfachsten Gegner der diesjährigen Saison klingt, sollten die Lechrain-Damen das Spiel auf keinen Fall auf die leichte Schulter nehmen. Um zu gewinnen, müssen die Mädels endlich ihre Leistung aus dem Training und den Vorbereitungsspielen ein ganzes Spiel über aufs Feld bringen.

Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren, alle Spielerinnen sind voll auf das Spiel fokussiert und möchten den Sieg mit an den Lech nehmen. Auch die etatmäßige Diagonalspielerin Annabelle Heiduk wird wieder mit von der Partie sein. Bis auf Mittelblockerin Nina Pentenrieder stehen Martin Wagner somit alle Stammspielerinnen zur Verfügung. Die äußeren Voraussetzungen stimmen also schon mal. Das lässt auf die ersten drei Punkte der Saison hoffen!

36 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen