Es geht wieder weiter für Damen 1!

Nach einer langen Pause geht es für die Damen 1 der Lechrain Volleys wieder los. Nachdem viele Spiele in der Landesliga Südwest pandemiebedingt abgesagt oder verschoben werden mussten, kann nun der Spielbetrieb wieder aufgenommen werden.

Die Lechrainer Mädels haben versucht, in der spielfreien Zeit, so gut es ging am Ball zu bleiben. Nach mehreren Konditions-, Kraft- und Techniktrainings ist die Mannschaft bereit ihr Können unter Beweis zu stellen. Die Pause hat geholfen schon gewesene Spiele zu reflektieren und Ruhe in die Spielweise hineinzubringen. Nun sind alle motiviert und dankbar den Spielbetrieb wieder aufnehmen zu können.


Das besagte Spiel findet am Dienstag, den 15. März 2022, in der Sporthalle in Obergünzburg (Nikolausberg 5) statt. Spielbeginn ist um 20 Uhr.

Die Lechrain Volleys sind heiß und wollen bei dem Spiel gegen die Obergünzburger Damen drei wertvolle Punkte einholen. Dies wird allerdings schwer: Der Gastgeber vom TSV Obergünzburg liegt derzeit ungeschlagen in Tabellenführung. Das Team hat sich vor Saisonbeginn mit ehemaligen Spielerinnen der Regionalliga verstärkt und zeigt eine konstant hohe Leistung. Zudem hatten auch die Lechrain Volleys mit Corona Fällen zu kämpfen und können deshalb am Dienstag nicht mit der vollen Besetzung auflaufen. Die Damen werden, trotz der Umstände, ihr Bestes geben und freuen sich auf einen spannenden Wettkampf.


Wir hoffen, dass die Sportlerinnen und Trainer/innen gesund bleiben und auch den kommenden Spielen nichts mehr im Wege steht. Die Lechrain Volleys freuen sich über jede Unterstützung und bedanken sich bei allen Volleyballbegeisterten für die Geduld und Zuversicht.

51 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen