Erster Spieltag U13 - U13 setzt erstes Ausrufezeichen

Jeweils zwei U13 - Mannschaften aus Dachau, Esting und der Lechrain Volleys trafen am Sonntag den 18.10 in Dachau aufeinander. Während in der U13 – 1 der Lechrain Volleys die erfahrenen Spielerinnen - letztjähriger Kreismeister West U12 – spielten, waren in der U13 – 2 zwei neue Spielerinnen vertreten.

Die U13-2 konnte an ihrem ersten Spieltag ihren Satz gegen Esting2 gewinnen. Gegen Dachau1 und Esting1 konnte erwartungsgemäß kein Satz gewonnen werden. Aber in jedem Satz gelang es ihnen immer ein zweistelliges Ergebnis zu erspielen. Trotzdem waren die Mädels mit Eifer dabei und hatten einen tollen Sonntag. Dies war für das Trainerteam Werner und Josef weit mehr als erwartet. Respekt und weiter so.

Ganz anders die U13-1. Diese konnten das im Frühjahr und Sommer neu Erlernte – wuchtige Aufschläge, tolles Zusammenspiel gekrönt von schönen Angriffen - im Spiel voll umsetzen. In der Vorrunde wurden souveräne 2:0 Siege gegen Dachau 2 und Esting 2 eingefahren.

Im Halbfinale trafen unsere Mädels auf Esting1. Zu Beginn wurden fast alle Aufschläge verschlagen. Trotzdem gelang es Esting nicht, sich einen Vorsprung zu erarbeiten. Nach einer Verbesserung der Aufschlagquote konnte Esting 1 unserem Spiel nichts mehr entgegen setzen. Das Halbfinale gewannen die Mädels klar mit 2:0. Mit der gezeigten Spielweise waren sie nun Favorit für das Endspiel gegen Dachau 1.

Die Dachauer Mannschaft agierte sehr beweglich und mit hohem Einsatz. Zusätzlich bereiteten unserer Mannschaft die starken Aufschläge der Dachauerin Chiara Wilhelm anfangs Probleme. So gelang es unseren Mädels nicht, trotz ihrer spielerischen Vorteile, davonzuziehen. Den ersten Satz gewannen unsere Mädels dann doch noch knapp mit 25:22. Ganz anders im zweiten Satz. Es gelang unseren Mädels immer öfter ihr Spiel durchzuziehen und den Satz klar für sich zu entscheiden. Die spielerischen Vorteile setzten sich letztendlich durch. So war unsere Mannschaft, die einzige Mannschaft die regelmäßig Angriffsaktionen sowie Blockaktionen zeigte.

Um es mit den Worten des Estinger Trainers zu seiner Mannschaft zu sagen: „Wahnsinn, Wahnsinn Mädels, schaut wie die spielen“.


Im Bild die U13 Mannschaften der LRV mit ihren Trainer n (von links)

Werner Luzius, Mona Walter, Mareile Timmer, Luisa Heiduk (alle U13-1), Josef Fürholzer

Jana Beck (U13-2), Sarah Walz (U13-2), Emilia Dengler (U13-2; U13-1)

100 Ansichten
  • Black Facebook Icon
  • Black Instagram Icon

​© 2020 by Lechrain Volleys