top of page

Erfolgreiches Trainingslager der Lechrain Volleys Herren für die Saison 2023/2024

Das diesjährige dreitägige Trainingslager der Lechrain Volleys Herren, das vom 6. bis zum 8. Oktober wieder in der Schulturnhalle in Weil stattfand, war ein voller Erfolg. Etwa 20 engagierte Herren schwitzten und arbeiteten hart, um sich optimal auf den bevorstehenden Saisonstart vorzubereiten. Selbstverständlich kam auch der Spaß nicht zu kurz.

Drei Tage intensives Training und Teamgeist

Das Trainingslager erstreckte sich über drei anspruchsvolle Tage und umfasste vier Trainingseinheiten in der Halle. Der Fokus lag dabei auf Schnell- und Explosivkraft sowie auf spielnahen Übungsformen, insbesondere dem K1/K2 Komplex.


Nach einer kurzen Mittagspause mit Pizza und Spezi leitete Coach Stefan Fissek, unterstützt von Alexander Zollitsch, die Theorieeinheit am Samstag. Diese bot den Spielern die Möglichkeit, ihre Kenntnisse im Schiedsrichterwesen zu vertiefen und taktische Fähigkeiten zu entwickeln. Neue Taktiken und Aufstellungsvarianten wurden vorgestellt, die heuer in dieser Saison erstmals zum Einsatz kommen sollen.


Früher Start am Sonntag mit Kaffee und Croissants

Am Sonntag begann der Tag bereits um 08:00 Uhr. Einige Teilnehmer waren noch etwas verschlafen, doch dank Kaffee, Butterbrezen und Croissants waren alle schnell wieder topfit und hochmotiviert für das anstehende Abschlussturnier:


"King of the Gym" gekrönt:

Ein Höhepunkt des Trainingslagers war zweifellos das Abschlussturnier, bei dem der "King of the Gym" ermittelt wurde. Alexander Zollitsch und Pascal Higler teilten sich verdientermaßen den ersten Platz. Das Finale gegen Christoph Rauchmeir und Kai Thielert bot große Klasse - trotz der anstrengenden zwei Tage Trainingslager zuvor.


Teambuilding und gute Stimmung

Zwischen den Volleyballeinheiten sorgte Martin Hoiss, der Teambuilding-Experte des Trainingslagers, für eine gute Laune unter den Teilnehmern. Mit überraschenden Teambuilding-Spielen stärkte er den Zusammenhalt aller Teilnehmer und trug dazu bei, dass das Trainingslager nicht nur anstrengend, sondern auch erfrischend war.


Das diesjährige dreitägige Trainingslager der Lechrain Volleys Herren war zweifellos ein großer Erfolg. Die Spieler kehrten mit verbesserten Fähigkeiten und einem gestärkten Teamgeist nach Hause zurück. Es war ein Wochenende voller harter Arbeit, Spaß und Gemeinschaft, das die Teilnehmer zweifellos motiviert hat, die neue Saison mit Freude und hohem Einsatz zu starten.


Text und Fotos: Stefan Fissek

55 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page