top of page

Erfolgreicher Abschluss der Saison für Herren 3

Am 25.02.23 fand der letzte Heimspieltag der Herren III der Lechrain Volleys in Weil statt. Die junge Mannschaft wollte die Saison natürlich vor heimischen Publikum erfolgreich abschließen.


Das erste Spiel gegen die Mannschaft des TuS Fürstenfeldbruck gestaltete sich sehr spannend: Der erste Satz endete mit 25:27 für die Gäste, der zweite mit 27:25 für die Gastgeber. Der dritte Durchgang fiel dann allerdings mit 22:25 zu Gunsten von TuS Fürstenfeldbruck II aus, da diese die Punkte zumeist konsequenter zu Ende spielten und Eigenfehler vermieden. Auch der vierte Satz ging an TuS Fürstenfeldbruck II und diesmal noch deutlicher mit 16:25. Die Spieler der Lechrain Volleys konnten sich zu selten gegen den hohen Block der Gäste durchsetzen.

Das zweite Spiel ging gegen den SV Esting II. Die Gastgeber wollten unbedingt gewinnen und starteten motiviert. Allerdings musste man auch hier den ersten Satz mit 24:26 abgeben. Leider konnten in diesem Spiel ebenfalls die Eigenfehler nicht eingestellt werden und so gab die Mannschaft den zweiten Durchgang mit 20:25 ab. Im dritten Satz allerdings schafften es die Jungs dann den Schalter umzulegen. Mit Hilfe von Aufschlagsserien und durch die Unterstützung der Zuschauer entschieden sie den dritten Satz mit 25:23 für sich. Diesen Aufschwung nahmen sie auch mit in den vierten Durchgang und konnten - vor allem durch die starken Angriffe durch die Mitte - den Satz mit 25:21 beenden. Durch das gewonnene Momentum entschieden sie den Tiebreak mit 15:11 für sich.

Und somit beenden die Herren III ihre erste Saison auf dem vierten Tabellenplatz mit sechs gewonnenen und sechs verlorenen Spielen.


Vielen Dank, Jungs, für eine solide und vor allem schöne Saison!

48 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page