Die Vorschau zum Wochenende

Am kommenden Samstag sind nur zwei der Erwachsenenteams im Einsatz: Herren 1 treten in Weitnau an, sie spielen gegen den Gastgeber und gegen den VfL Großkötz. Der TV Weitnau liegt derzeit mit 29 Punkten auf dem dritten Tabellenplatz, im Hinspiel mussten sich die Lechrainer knapp im Tiebreak geschlagen geben. Im zweiten Spiel treffen die Herren 1 auf den Tabellenführer aus Großkötz. Der VfL hat erst eine Partie verloren und geht als hoher Favorit in beide Spiele. Unsere Herren 1 stehen mit sieben Siegen aus 16 Spielen auf dem gesicherten siebten Tabellenplatz und können entspannt ihren letzten Spieltag der Saison angehen.


Unsere Damen 4 spielen um 14:00 Uhr beim zweitplatzierten TSV Jesenwang. Das Hinspiel mussten die Lechrain Volleys klar mit 0:3 abgeben, vielleicht ist hier eine Revanche möglich! In der zweiten Partie treffen die Damen 4 auf den SC Oberweikertshofen. Das Spiel ist kurioserweise erst das Hinspiel, eine Woche später findet das Rückspiel statt. Die Damen 4 stehen derzeit mit neun Siegen aus 14 Spielen auf dem tollen vierten Tabellenplatz und sollten sich daher gegen den siebtplatzierten SCO durchsetzen können!


Am Sonntag treten unsere U18-Teams ab 10:00 Uhr in Fürstenfeldbruck an. Beide Mannschaften spielen gegen den SC Oberweikertshofen, der derzeit die Tabelle anführt. Die Lechrain Volleys II treffen außerdem auf den FC Puchheim, während die Lechrain Volleys I gegen den TuS Fürstenfeldbruck antreten müssen. Die U18-2 möchten den dritten Platz in der U18-Liga verteidigen, während die U18-1 mit zwei Siegen die Tabellenführung erobern könnten.

18 Ansichten
  • Black Facebook Icon
  • Black Instagram Icon

​© 2020 by Lechrain Volleys