Das kommende Wochenende bei den LRV

Am kommenden Wochenende spielen nur die Erwachsenen-Teams der Lechrain Volleys, die Jugendspieler dürfen die spielfreien Herbstferien genießen.

Mit einem Doppel-Heimspieltag läuten die Damen 1 und Damen 3 die Herbstferien ein: Am kommenden Samstag, 30.10., spielen die beiden Teams ab 14:30 Uhr in der VfL-Halle in Buchloe.

Zu Gast bei den Damen 1 ist die dritte Mannschaft des SV Lohhof sowie das Team des TSV Obergünzburg. Lohhof kam aufgrund des regionalen Ausgleichs aus der Landesliga Süd-Ost in die Landesliga Süd-West und ist eine große Unbekannte. Der TSV spielte bereits in den vergangenen Saisons gegen die Lechrain Volleys und trat auch beim Vorbereitungsturnier Anfang Oktober in Buchloe an. Die Lechrainer wollen die Partien offener gestalten und die eigene Leistung aus dem Training auch auf dem Spielfeld umsetzen.


Die Damen 3 unter Franz Babl empfangen den SSV Bobingen und den TSV Haunstetten. Bobingen hat am Samstag die ersten Spiele in der laufenden Saison und ist daher ein unbeschriebenes Blatt. Der TSV Haunstetten ist wie die Damen 3 mit zwei Niederlagen in die Saison gestartet. Hier gilt es für die LRV wichtige Punkte gegen einen direkten Konkurrenten zu erzielen. Die guten Ansätze im Training sollen auch im Spielgeschehen gezeigt werden.


Beide Teams freuen sich über Zuschauer ab 14:30 Uhr in der VfL-Halle (Am Bad 4, 86807 Buchloe). Der Zutritt ist im Rahmen der 3G-Regelung und der bekannten Hygienemaßnahmen gestattet.

62 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen