• pascalhigler

Damen 2 starten in die Bezirksligasaison

Am kommenden Samstag, den 09.11., ist es nun soweit: mit der Damen-Mannschaft Lechrain Volleys 2 (vormals Damen 1 des FC Weil) startet ungewöhnlich spät auch das letzte Team im Erwachsenen-Bereich in die Punktspielrunde 2019 / 2020.

Die Mannschaft trifft zum Saisonstart in München auf den PSV München und den TUSC Obermenzing. Die beiden Gegner haben bereits je vier Spiele hinter sich und trafen auch bereits einmal aufeinander. Aus dieser Begegnung ging mit einem knappen Sieg im 5. Satz der TUSC Obermenzing als Gewinner hervor.

Für den PSV München war dies jedoch bisher die einzige Niederlage, so dass das Team aktuell den ersten Tabellenplatz belegt, während der TUSC Obermenzing mit zwei Siegen und zwei Niederlagen auf dem dritten Platz liegt.

Für die Lechrain Volleys 2 ist der Saisonstart dieses Jahr besonders spannend: In den vergangenen Jahren spielten die Mädels immer wieder um die vorderen Plätze der Bezirksklasse und belohnten sich für diese konstant gute Leistung im Frühjahr 2019 mit dem lang ersehnten Aufstieg in die Bezirksliga.

Das erste Jahr in einer neuen Liga stellt stets eine besondere Herausforderung dar, zumal es in diesem Fall für die meisten Spielerinnen eine Premiere ist, in der Bezirksliga auf dem Feld zu stehen.

Zusätzlich zum neuen Umfeld hat es auch innerhalb der Mannschaft einige Veränderungen gegeben. Verena Huber, Franziska Bauer und Teresa Schräfl stehen für diese Saison nicht mehr zur Verfügung, Julia Huber nur noch in Ausnahmefällen. Selina Schleippmann unterstützt die Lechrain Volleys 3. Bettina Schmid und Veronika Brauch pausieren noch, hoffen aber zum Jahreswechsel wieder einsteigen zu können.

Diesen Abgängen stehen glücklicherweise auch einige Neuzugänge gegenüber: Eva Rupp (bisher FC Penzing bzw. Lechrain Volleys 1), Daniela Hübl (TSV Schongau), Julia Schweiger und Isabella Hofer (beide TSV Utting) verstärken die Mannschaft seit dem Sommer.

Trainiert wird das Team wie auch in den vergangenen Jahren von Franz Babl, der über langjährige Erfahrung in den verschiedensten Spielklassen verfügt. Er stand während der Saisonvorbereitung vor der schwierigen Aufgabe die personell stark veränderte Mannschaft zu einer neuen Einheit zu formen und diese gleichzeitig auf die Herausforderungen der neuen Liga vorzubereiten.

Der erste Spieltag wird nun zeigen, wie sich das Team um Kapitän Andrea Epp bis dato entwickelt hat: „Ich finde es toll, dass wir nach den zahlreichen Abgängen im Frühjahr so viele neue Spielerinnen für uns begeistern konnten. Die Mädels passen super ins Team! Im Hinblick auf die neue Saison freuen wir uns, dass wir jetzt endlich ins Spielgeschehen eingreifen können. Wir möchten zeigen, dass wir nicht nur zu Recht in die Bezirksliga aufgestiegen sind, sondern dass wir auch das Potential haben uns in der Liga zu halten.“

28 views
  • Black Facebook Icon
  • Black Instagram Icon

​© 2020 by Lechrain Volleys

Sponsoren

ltb_klein.png
Logo_SpkLL_rot.png
KohlerAutom_KombiLogo-01.png