top of page

4 Punkte für Damen 5


Am Samstag trafen Damen 5 um Trainer Stefan Wenninger in Eching auf den Gastgeber und den SV Haspelmoor zum letzten Spieltag der Saison 2023/24. Die Vorzeichen für den Spieltag standen gut – Die Stimmung im Team war gut und im Spiel gegen Haspelmoor rechnete man sich gute Chancen für einen Sieg aus – einen Sieg der Haspelmoor auf Distanz halten sollte.


Aber der Spieltag wirbelte dann ein paar Dinge durcheinander. Im ersten Spiel des Tages verlor der FSV Eching überraschend gegen Haspelmoor mit 1:3, die damit an Damen V vorbei zogen.

Im Spiel gegen Eching hieß es also Punkte sammeln und die Spielerinnen zeigten, dass Sie darauf Lust hatten. In Satz 1 startete man noch relativ schüchtern (14:25), bevor man jeweils Satz 2 und 4 (25:21 und 25:20) für sich entscheiden konnte – 1 Punkt war damit sicher und im Tiebreak ging es hoch her bevor am Ende die eigenen Kräfte schwanden und Eching mit Glück aber auch verdient das Spiel mit 3:2 für sich entscheiden konnte.


Gegen den SV Haspelmoor mussten weitere Punkte her, wenn man Tabellen Platz 6 verteidigen wollte! Aber wieder hatte der Gegner den besseren Start und sicherte sich Satz 1 mit einem knappen 27:25. Sätze 2 bis 4 gewannen aber Damen 5 mit viel Kampfeswillen, schönen Aktionen und ganz viel Spaß und „Juuubel!“. Mit den 3 zusätzlichen Punkten sichern sich Damen 5 zum Abschluss Platz 6.

42 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Nervenaufreibender Spieltag für die Damen 1

Am vergangenen Samstag hatten die Mädels der Damen 1 ihren letzten entscheidenden Spieltag der Saison. Ziel war es, sich den Relegationsplatz für den Klassenerhalt im Spiel gegen Mauerstetten mit eige

Comments


bottom of page