3:0 - Sieg für Damen II


Am Freitag, den 25.03., wurde in der Weiler Turnhalle die verschobene Partie zwischen den Damen II der Lechrain Volleys und dem PSV München III bestritten.

Die Mädels fanden von Beginn an gut ins Spiel und konnten den ersten Satz mit 25:18 Punkten gewinnen. Der zweite Satz war durchgängig ausgeglichen, beide Mannschaften kämpften um jeden Punkt, dennoch konnten sich die Lechrain Volleys mit 25:21 durchsetzen. Der dritte Satz startete vielversprechend. Mit einer Aufschlagserie von Anna Mayr, setze Damen II gleich zu Beginn ein Statement. Zu Mitte des Satzes wurde es jedoch noch einmal spannend. Durch zu viele Eigenfehler auf der Seite der Lechrain Volleys holten die Münchner ein gutes Stück auf. Nun hieß es die Nerven bewahren. Durch eine geschlossene Mannschaftsleistung konnten schließlich auch die letzten Punkte auf das Konto der Lechrain Volleys gutgeschrieben werden und sie gewannen mit 25:20 Spielpunkten.

Voller Elan geht nun die zweite Damenmannschaft in das nächste Spiel. Dieses findet kommenden Freitag, 01.04., in der Weiler Turnhalle gegen Eintracht Karlsfeld ab ca. 20 Uhr statt. Trainer Arzberger muss dann zwar auf Kapitänin Bettina Schmid und Außenangreiferin Andrea Epp verzichten, kann aber sonst auf den kompletten restlichen Kader zurückgreifen.


43 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen